Sebastian Kurz im Endspurt.

Volle Unterstützung für Sebastian Kurz in den entscheidenden Stunden vor der Wahl.




Der Wahlkampf neigt sich dem Ende zu. In den entscheidenden Stunden vor dem Wahltag gibt die Liste Kurz und ihre Unterstützer noch einmal alles, um das Vertrauen der Wählerinnen und Wähler zu erhalten.
Während Sebastian Kurz am Dienstag, Mittwoch und Donnerstag TV-Duelle bestreitet, läuft die Bewegung auf Hochtouren. Österreichweit sind es bereits mehr als 200.000 Unterstützer und mehr als 5.000 Freiwillige, die Sebastian Kurz unterstützen.

Was passiert noch in den letzten 100 Stunden vor der Wahl?
  • Hausbesuche in ganz Österreich: Im gesamten Wahlkampf werden es dann dank unserer Unterstützer mehr als eine Million gewesen sein
  • Aktionstage in den Ländern
  • Telefonaktionen mit mehr als 50.000 Unterstützern
  • Tausende Aktionen in ganz Österreich: Straßen- und Verteilaktionen, Plakate werden aufgestellt, Folder ausgetragen
  • Unsere Kandidaten der Bundes- und Landes- und Regionalwahllisten sind überall unterwegs (Hausbesuche, Social Media, Briefe und Mailings, eigene Veranstaltungen oder der Besuch von Veranstaltungen)
  • Hunderte Public Viewings finden in ganz Österreich statt, wo sich Unterstützer gemeinsam die TV-Konfrontation ansehen
Mach mit!

Außerdem gibt es jeden Tag drei Facebook-Live-Sendungen "Es ist Zeit! Der Countdown" mit Peter L-Eppinger mit Schaltungen in die Bundesländer, spannenden Studiogästen und Ideen, was man noch tun kann, um Sebastian Kurz zu unterstützen und andere Menschen von der Bewegung zu überzeugen. Einschalten lohnt sich!

Jeweils um 10:00, 14:00 und 19:45 auf Facebook!

Die neue Volkspartei EN.
Es ist ein Fehler aufgetreten.